Herzlich Willkommen in der Gemeinde Rabenau

Wir freuen uns, dass Sie unsere Gemeinde im Internet besuchen.

Die wichtigsten Infomationen über unsere Gemeinde haben wir auf den nachfolgenden Seiten zusammen gefasst. Selbstverständlich sind wir gerne auch persönlich für Sie da.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Seiten gefallen und wir Ihnen alle gewünschten Informationen bieten können.

bild1bild2

Aktuelles aus Rabenau:

Je Suis Charlie

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der barbarische Terroranschlag in der letzten Woche hat in der ganzen Welt Entsetzen hervorgerufen. „Je suis Charlie“ ist zu einem Synonym für Meinungs- und Pressefreiheit geworden und bringt gleichzeitig die Verbundenheit und das Mitgefühl mit den Familien der Opfer zum Ausdruck. „Je suis Charlie“ bedeutet auch, dass wir uns nicht einschüchtern lassen und für unsere Werte einstehen. Ich schließe mich den Worten meines Bürgermeisterkollegen Peter Gefeller an, der Folgendes in seiner Kolumne veröffentlichte:

“Je Suis Charlie” mehr »

Rabenauer Gesundheitsforum

Das Rabenauer Gesundheitsforum lädt recht herzlich zu folgendem Vortragabend ein:

Mittwoch, 11. Februar 2015
“Plötzlich Pflegefall? ….. was nun?”
Referentin: Elke Böckler, Dienstleistungsunternehmen “Hand in Hand”

Sie fühlen sich mit allen Formularen und der gesamten Postbearbeitung in der Pflege alleine gelassen?

Das Dienstleistungsunternehmen “Hand in Hand” hilft Ihnen gerne weiter:

  • Sie benötigen kompetente Hilfe bei der gesamten Post- und Pflegeadministration?
  • Sie stellen das erste Mal einen Antrag für eine Pflegestufe?
  • Sie benötigen eine Änderung bzw. eine Höherstufung der bisherigen Pflegestufe? mehr »

Die DRK Blutspendegruppe informiert – Blutspendetermin

Die DRK Blutspendegruppe Rabenau führt in Zusammenarbeit mit dem DRK Blutspendedienst Hessen am 29.01.2015 ihren 1. Blutspendetermin in diesem Jahr durch.

In der Zeit von 15.30 – 20.00 Uhr kann im DGH Kesselbach, Alsfelder Straße 29, 35466 Rabenau jede/r Gesunde zwischen 18 und 72 Jahren Blut spenden.

Erstspender dürfen das 65. Lebensjahr noch nicht erreicht haben. Bitte denken Sie daran, dass Sie an diesem Tag genügend Essen und Trinken, damit die Spende auch gut vertragen wird. Mit Anmeldung, ärztl. Check, Blutentnahme und einem Imbiss sollte Jede/r ca. eine Stunde Zeit einplanen. Ein Lichtbildausweis ist nötig.

Einladung zum Rabenauer Senioren-Café

Elf Veranstaltungen waren es, im ersten Jahr des Rabenauer Senioren-Café, neun Kaffeenachmittage und zwei Ausflüge mit dem heimischen Busunternehmen Plus Bus Tour´s.

Achtmal haben sich die Senioren aus fast allen Rabenauer Ortsteilen in Londorf und einmal in Allertshausen zum einem gemütlich Nachmittag, bei Kaffee, Kuchen und kurzweiliger Unterhaltung getroffen. Im Durchschnitt waren es pro Veranstaltung 73 Besucher und die beiden Busfahrten waren mit jeweils 45 Personen auch fast voll besetzt, insgesamt wurden von dem Seniorenbeirat und seinen ehrenamtlichen Helfer fast 750 Personen unterhalten und bewirtet. mehr »